GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL

Nayer.tanyous Last Post: | == == | Last Post: . | == == | Last Post: | == == | ( ) Last Post: | == == | Last Post: _ | == == | Last Post: | == == | !!! Last Post: | == == | : Last Post: * * | == == | Last Post: | == == | : Last Post: * * | == == |


 

       

         

 

    

 

 

    

 

GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL

Results 1 to 3 of 3

Thread: GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL

  1. #1
    Join Date
    Feb 2007
    Posts
    1,795
    Religion
    Islam
    Gender
    Male
    Last Activity
    06-08-2016
    At
    07:18 PM

    GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL

    Jakob kaempft mit Gott

    Gen 32:25-32
    Als nur noch er (Jakob) allein zurckgeblieben war, rang mit ihm ein Mann (Gott), bis die Morgenroete aufstieg. (...) der Mann sagte: Lass mich los, denn die Morgenroete ist aufgestiegen. Jakob aber entgegnete: Ich lasse dich nicht los, wenn du mich nicht segnest. Jener fragte: Wie heißt du? Jakob, antwortete er. Da sprach der Mann: Nicht mehr Jakob wird man dich nennen, sondern Israel; denn mit Gott und Menschen hast du gestritten und gewonnen. (...) Jakob (...) sagte: Ich habe Gott von Angesicht zu Angesicht gesehen und bin doch mit dem Leben davongekommen.


    Antwort


    }67


    Und sie schaetzen Allah nicht nach Seiner wahren Bedeutung ein. Aber die ganze Erde ist am Tage der Auferstehung fr Ihn nur eine Handvoll. Und die Himmel sind dann in Seiner Rechten zusammengerollt. Preis sei Ihm! (Hoch erhaben ist Er) ber das, was sie Ihm beigesellen

    Sure 39: 67




    Gepriesen sei Er! Hoch erhaben ist Er ber ihre
    Behauptunge

    Sure 19:43


    ************************************************************ **

    Braucht Gott eine Ruhepause



    Exo 31:17
    (...) Denn in sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde erschaffen; am siebten Tag ruhte er und atmete auf.

    Antwort


    { }38


    . Wahrlich, Wir erschufen die Himmel und die Erde und was zwischen beiden ist in sechs Tagen, und dabei berkam Uns keine Ermdung
    Sure 50: 38



    { }33


    Sehen sie denn nicht, dass Allah, der die Himmel und die Erde erschaffen hat und bei ihrer Schoepfung nicht ermdet, faehig ist, die Toten lebendig zu machen? Aber gewiss! Er hat frwahr Macht ber alle Dinge
    Sure 46 : 33
    ************************************************************


    Ist Gott vergesslich ?


    Ps 13:2
    Wie lange noch, Herr vergisst du mich ganz?

    Antwort


    { }52


    Mein Herr irrt Sich nie, und Er vergisst niemals

    Sure 20 :52

    ************************************************************ **
    Bereut Gott ?

    Gen 6:6
    Da reute es den Herrn, auf der Erde den Menschen gemacht zu haben, und es tat seinem Herzen weh.

    Gen 6:7
    Der Herr sagte: Ich will den Menschen, den ich erschaffen habe, vom Erdboden vertilgen, mit ihm auch das Vieh, die Kriechtiere und die Voegel des Himmels, denn es reut mich sie gemacht zu haben.


    Antwort


    }67


    Und sie schaetzen Allah nicht nach Seiner wahren Bedeutung ein. Aber die ganze Erde ist am Tage der Auferstehung fr Ihn nur eine Handvoll. Und die Himmel sind dann in Seiner Rechten zusammengerollt. Preis sei Ihm! (Hoch erhaben ist Er) ber das, was sie Ihm beigesellen
    Sure 39: 67



    ********************************************************


    Befiehlt Gott seinen Leuten zu stehlen?

    Exo 13:35-37

    Die Israeliten taten, was Moses (auf Befehl Gottes) gesagt hatte. Sie erbaten von den Aegypter Geraete aus Silber und Gold und auch Gewaender. Der Herr liess das Volk bei den Aegyptern Gunst finden, so dass sie auf ihre Bitte eingingen. Auf diese Weise plnderten sie die Aegypter aus.

    Exo 3:22
    Jede Frau kann von ihrer Nachbarin oder Hausgenossin silberne und goldene Geraete und Kleider verlangen. Übergebt sie euren Soehnen und Toechtern, und plndert die Aegypter so aus.
    Exo 11:2
    Lasst unter dem Volk ausrufen, jeder Mann und jede Frau soll sich von den Nachbarn Geraete aus Silber und Gold erbitten.


    ******************************************************

    Gottes Rechtsverstaendnis


    Ps 82:2
    Wie lange noch wollt ihr ungerecht richten und die Frevler begnstigen?

    ************************************************************ ****

    Gibt es Gerechtigkeit**

    Ijob: 19:6/7
    Erkennt doch, dass Gott mich niederdrckt, da er sein Netz um mich warf. Schrei ich: Gewalt, wird mir keine Antwort, rufe ich um Hilfe, gibt es keine Gerechtigkeit.

    Antwort


    { }58


    Siehe, Allah gebietet euch, die euch\r\nanvertrauten Gter ihren Eigentmern zurckzugeben, und wenn ihr unter den Leuten richtet, nach Gerechtigkeit zu richten. Siehe, Allah \r\nwie trefflich ist das, wozu Er euch mahnt! Siehe, Allah hoert und sieht.


    Last edited by ; 04-05-2007 at 12:33 AM.
    .. :


    ~~ ==>> ~~ ..... ..... ..... ..... ..... ..... - -


  2. #2
    Join Date
    Dec 2008
    Posts
    20
    Last Activity
    18-11-2010
    At
    12:04 PM

    Default






    Die historischen Wurzeln des Glaubens und der Opfer Stahl


    Der Kern der Lehre von Christus, verbunden mit der Idee der Snde und der Erlösung fr die erste rein heidnische Ideologie verwurzelt in der Hunderte von Jahren vor der Geburt Christi, Friede sei mit ihm.

    Die (zu einzelnen Oizi) L. De Oma ist, Jesus-Chrisl, T.2 / S. 5-9 _, dass das Christentum war betroffen und untereinander geheim heidnischen Religionen, ist, das im Römischen Reich, den Ländern des Nahen Ostens, vor allem in Ägypten, Syrien, Persien, wo die Rituale der Anbetung sind auf der Bhne der Tod der Götter, und Boshm Ermutigung fr diejenigen, die gehören zu den Religionen, Die Anwärter auf das Überleben und die Unsterblichkeit.

    Die Christen, die (wenn Durant W. Durant), wo das Land Alammyin in Griechenland diejenigen, die glauben, in Christus, nicht mit ihm, sie glaubten, kann auch der Meinung, bei der Rettung Balehthm, starb an seinem Tod fdi Menschen, wie es die weit verbreitete Überzeugung fr eine lange Zeit in Ägypten Asien und das Land ist klein und Griechenland. (Die Geschichte der Zivilisation) Teil III Nr. 11, S. 264.

    Die Wissenschaftler im Vergleich zu wohnen alle Religionen und Menschen interessieren sich fr antike Geschichte, zu sprechen ber den Glauben und Opfer von Stahl, und ihr Vermögen, und sie waren alle mal angesehen Mottagarpi in einer Erklärung die Wurzeln dieses Glaubens, und wie der Zugang zu der christlichen Religion, verzerrt, und Autor des Buches diese heidnischen Glauben im Christentum, die eine Zusammenfassung ber die fast vierzig Bchern, um die ausländischen Religionen in der Geschichte. Sammlung Sache viel stärker mit den Heiden, die Christen der verschiedenen Sekten und Standorten in der Glaubensbekenntnisse.

    Hier können die Leser ein angemessenes Bruchteil der heidnischen Glauben an das Christentum:

    Buddhistischen Lehre und die schriftlichen und Stahl: erzählt, dass die Buddhisten ist der Buddha ist mehr auf die Konten der Christen fr Christus in jeder Hinsicht, Fboma aufrichtig ist, ein guter Sohn, der hat sich Zlakep zu shnen die Snden der Menschen, und sie erben das Reich der Himmel wurde geboren, weil der die Erlösung der Welt des Elends. Die viele westliche Wissenschaftler, darunter: (Bill), in seinem Buch / Tag des Buddha, und (Hawk) in der Reise, und (Mller) in seinem Buch / Datum der Sanskrit-Literatur. . . Und andere

    Siehe das Buch heidnischen Glauben in der christlichen Religion, S. 41, 43.

    Alten Ägypter und die Lehre von der schriftlichen und Stahl: Die alten Ägypter "von Menschen, die Opfer zu beschwichtigen, die Götter dieser Ideologie ist es gelungen, diese so, dass das Böse der älteste Sohn, der zu einem der Familien Alotatanip, Schuld Zlakep in Fstadt Aallos und einen Kranz auf dem Kopf und dann Ivbhouna als Opfergabe fr die Götter geschlachteten Rindern.

    Die alten Ägypter glaubten, dass die (Oozyres) aufrichtigsten Menschen von dem Bösen und Athamanm und dass er in der Verfolgung und Leiden.

    Mori, sagt der Marke: die Ägypter respektiert (Odseris) und Itnh die größte Beispiel der Selbstaufopferung der Menschen das Leben.

    Die indische Call-Heiden (Krshenp) Held Verwahrer, der hat sich auf die Opfer von Menschenleben und fr diese Arbeit, die niemand kann durch andere. (Buch heidnischen Glauben in der christlichen Religion Seite 49).

    Es war nicht Jesus, die Christen glauben, er ist der Sohn Gottes, die sich und stellte sich bis zum Tod am Kreuz, ein Akt der die Snden der Menschheit, nicht Christus allein ist der einzige Sohn, ist ernst Allilh Leben fr die Menschen, aber es gibt viele wie ihn, der in der Geschichte, und in den verschiedenen Nationen und Völker, wo gibt es viele, die haben die Idee, dass sie die Söhne des Gottes Tjsdoa und starb fr die Menschen.

    Dawn sagte: Der Begriff der Erlösung durch eine Gottheit Opfer, Opfer fr die Snde, eine sehr lange bestehende, wenn die Inder und anderen Heiden.

    Dies stellte eine Reihe von ihnen widmet:

    Krishna: Das Herz der indischen fast einem Jahr (1200 / s. M), und es gibt manchmal seltsame Ähnlichkeiten zu vielen der Umfang der Anpassung seiner insgesamt, und am Ende, und das Leben Christi und das Ende der Christen.
    Mthera: geboren am Mthera (25/12) in einer Höhle, und im Herzen von Persien, etwa ein Jahr (600 / s. M), und bßen fr ihre Snden und die Snden der Menschheit.
    Und hatte eine große Bedeutung in seinem Land, ein Gott der Erlösung, und es gibt auch Ähnlichkeiten zwischen seinem Leben Christi und der Christen in mehrfacher Hinsicht, und zwar:

    - Geboren Mthera von Amara.

    - Sponsoren Herrlichkeit, und die ihn mit Frchten.

    - Beinhaltet das Wort fr die Lehre von der Religion, und die Lehre von der Dreifaltigkeit.



    Buddha SECKA: Stahl in Indien (600 / s. M), und Osmaih: Nur Welt, der Welt der Gläubigen, die Quelle des Lebens.

    Sie sagen es: Der Buddha hatte SECKA Ashfaq fr die Menschheit, denn wenn man sich von ihren Snden, Paradies verlassen, und auf die Erde, um ihre Snden, und sie Omashm und hieß die Mutter von St. Maria, der Königin des Himmels.

    Kodza der Cote d ': in Mexiko, im Herzen von (587 / s. M), der Vorfall wurde auf der Stahl-Blech, einmal undenkbar Msluba der Spitze eines Berges, und noch einmal seine Vision Msluba in den Himmel, und ein drittes Mal konzipiert Msluba zwischen China, durchgefhrt worden sind, um ihre Nägel Kreuz.

    Prometheus: im Herzen des Kaukasus (547 / s. M), wo eine ernsthafte Person in der Art, wie der Mensch.
    Das Herz des Mythos von Prometheus, und tötete ihn, und begraben, und dann die Auferstehung von den Toten, die Otheinp auf den Bhnen in Griechenland, vertreten Iimaiia still, fnf Jahrhunderte vor Christus.

    Kerinos: im Herzen von Rom (506 / s. M), und seine Biographie von Christus, wie die folgenden Punkten:

    - Geboren von einer Mutter gehört zu der Familie der monarchism alle heilig.

    - Betreut von seiner Mutter ohne Verunreinigung.

    - Der König von seiner Zeit in der Tyrann (Omulius) um ihn zu töten.

    - Der Kern des Bösen seines Volkes.

    - Wenn er verloren in der Dunkelheit der Geist der berfluteten Flächen. Nach dem Tod von den Toten auferstanden ist.

    Andhra: Abdul Naturreligionen Menschen in Nepal, den alten Gott, dass dieser Sohn Gottes, glauben auch, dass er Blut, Stahl, Nägel und ein Loch im Hinblick auf den Abschluss der menschlichen Snden.

    Tian: Ein engagiertes im alten China, ist ein Heiliger gestorben war fr die Snden der Menschen findet, die einen Gott und mit Gott ist der größte seit uralten Zeiten, nachdem alle.
    Ooseris: Einer der Götter der alten Ägypter, und sie als loyal zu den Menschen, wo er sich auf das Opfer des Lebens von Menschen, und dass nach dem Tod der Toten, und es wird die Aldean auf der anderen Seite.

    Hrus: Abdou Mikro-alte Menschen von Aceh, wurde angeblich Alvadi und aufrichtig, und der Gott des Lebens, das einzige Kind, ein weiser Mann Wunder, und Soldaten verhaftet Chaldäer, und Samaroh am Kreuz, zur Steigerung der Schmerzen, und ihn dann getötet, die gestorben sind fr die Rettung seines Volkes.

    Es gibt noch andere in der Geschichte, was der Gott der Sohn, hatte aus einer Sache, und die Menschen, dann das Herz, und Mord, fr die Rettung von den Snden der ganzen Menschheit.

    Fr die Christen, um ber die Herkunft des Glaubens. Von Gott.



  3. #3
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    122
    Last Activity
    13-11-2009
    At
    01:28 AM

    Default



GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Similar Threads

  1. Die Bibel fhrte mich zum Islam
    By in forum Deutsches Forum
    Replies: 3
    Last Post: 02-01-2009, 11:28 PM
  2. Terrorismus Bibel
    By in forum Deutsches Forum
    Replies: 0
    Last Post: 22-01-2008, 05:21 PM
  3. GEWALT IN DER BIBEL
    By in forum Deutsches Forum
    Replies: 1
    Last Post: 13-05-2007, 11:58 PM
  4. Die sexuelle Sprache in der Bibel
    By in forum Deutsches Forum
    Replies: 3
    Last Post: 13-05-2007, 11:53 PM

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL

GOTTES ATTRIBUTE IN DER BIBEL